Bürgerprojekte "Deine Geest"

"Neun Kilometer Grünzug von der City bis zum Öjendorfer See: Die "Landschaftsachse Horner Geest" soll zu einem lebendigen und einladenden Freiraum werden – zu Hamburgs längstem Park. Der Mitwirkungsprozess "Deine Geest" lädt die Menschen ein, eigene Projektideen für diesen einmaligen Freiraum zu entwickeln und stellt für deren Umsetzung 1 Mio. Euro zur Verfügung. Ob Spielangebote für Kinder und Jugendliche, Ruheinseln oder Orte für Freizeitaktivitäten und Naturerleben: Gesucht wurden Ideen, die entlang des Grünzugs realisiert werden können und Hamburgs längsten Park mit Leben füllen. Gemeinsam mit Experten entwickelten Sie konkrete Projekte, für deren Umsetzung 1 Million Euro bereitstehen. Und Sie konnten mitentscheiden, welche Projekte ausgewählt wurden und nun in die Umsetzung gehen." (Text:urbanista)

Polinna Hauck wurde damit beauftragt in drei ganztägigen Werkstätten gemeinsam mit den Ideengeber_innen  und weiteren Bürger_innen fünf der gewählten Bürgerprojekte auszuarbeiten, um damit in die finale Abstimmung zu gehen. In den Werkstätten wurden die verschiedenen Ideen mit Plänen, Zeichnungen, Konzepttexten und 1 zu 1 vor Ort weiterentwickelt und vertieft ausgearbeitet. Drei der von Polinna Hauck betreuten Projekte wurden von Bürger_innen und einer Jury in der finalen Abstimmung zur Verwirklichung ausgewählt. Diese Projekte werden von Polinna Hauck zur Zeit ausgearbeitet und sollen bis Ende 2019 umgesetzt werden.


Polinna Hauck mit Christine Jakoby, Dennis Gleitze und Matthias Braun
Ort: Hamburg, Horner Geest, Bezirk Hamm
Auftraggeber: Behörde für Umwelt und Energie, Amt für Naturschutz, Grünplanung und Energie, Referat Gesamtstädtische Freiraumentwicklung
Zeitraum: Oktober bis Dezember 2016

Download PDF Bürgerprojekte Polinna Hauck
Download Ergebnis Bürger-Projektwettbewerb
Download Juryprotokoll
Informationen Beteiligungsprozess Deine Geest

© 2012 Polinna + Hauck | Website by raumregimeobjectif