Freilufttheater

Bailu Music Mountain ist ein multifunktionales Freiluft-Veranstaltungszentrum für bis zu 800 Besucher*innen. Das Gebäude besteht aus einer in den Berghang eingebetteten Tribüne und dem Bühnenkomplex mit Hinterbühne, Restaurant und Kletterhalle. Die Lage der Tribüne ermöglicht den Blick in das Tal von Bailu und auf die Berge im Hintergrund. Der Bühnenkomplex liegt in einer kleinen Aufweitung des rechten Talhangs an dessen Neigung und Form sich die Architektur orientiert. Der Bühnenkomplex besteht aus einer mit Metallgewebe überzogenen Stahlkonstruktion. Die Gebäudeteile ohne Innenräume sind befestigte und begrünte Erdkörper. Wird die Bühne nicht genutzt, können Teile der Bühnenhinterwand geöffnet werden und dienen als Haupteingang zum öffentlichen Platz zwischen Bühne und Tribüne. Eine neue Fußgängerbrücke verbindet das Freilufttheater mit dem Stadtzentrum von Bailu auf der anderen Flussseite.


Polinna Hauck mit Julia Kattinger und Qingyu Liang
Ort: Bailu, Pengzhou, China
Laufzeit: 2017-2019
Partner: R&P Architekten
Auftraggeber: Stadt Pengzhou, Chengdu

© 2012 Polinna + Hauck | Website by raumregimeobjectif